Okotie schoss 1860 München zu Sieg gegen Bochum

Rubin Okotie hat seinen Club 1860 München am Sonntag in der 2. deutschen Fußball-Bundesliga zu einem Auswärtssieg gegen den VfL Bochum geschossen. Der ÖFB-Stürmer erzielte in der 62. und 74. Minute jeweils per Kopf die ersten beiden Tore zum 3:0-Erfolg der Bayern, die damit die Abstiegsränge verließen und sich auf Platz 14 verbesserten. Okotie hält nun bei acht Liga-Saisontreffern.


Während der Wiener bei 1860 durchspielte, wurde Michael Gregoritsch bei den Gastgebern in der 67. Minute ausgetauscht.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Okotie schoss 1860 München zu Sieg gegen Bochum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen