Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ohne Liebe läuft nichts: Zweiter "Loverun" am 27. April im Wiener Prater

Ohne Liebe läuft nichts beim "Loverun" im Wiener Prater.
Ohne Liebe läuft nichts beim "Loverun" im Wiener Prater. ©Loverun
Ein Lifestyle-Event das Liebe, Sport und Spaß verbindet- das ist das Ziel des "Loveruns". Heuer findet er zum zweiten Mal statt. Am 27. April ist es im Wiener Prater soweit.

Am 27. April wird die Prater Hauptallee wieder zur Laufstrecke. Zweierteams können sich in den Kategorien Verliebt, Verlobt, Verheiratet, Friends & Family oder Blind Date zu dem einzigartigen Lauf-Event aufmachen.

Wiener Prater: Zweiter “Loverun” am 27. April

„Man muss nicht zwingend ein Profiläufer sein! Spaß an der Sache und die Gemeinsamkeit stehen beim 5km LOVERUN im Vordergrund“ so Veranstalter Andreas Berger. Dafür darf man sich auch gern verkleiden. Bereits ab 15 Uhr steht das Eventzentrum im Areal der Liliputbahn mit Open-Air Entertainment im Zeichen der Liebe. Um 17 Uhr starten dann die Teilnehmer auf der Prater Hauptallee gemeinsam mit dem 5 Kilometer Lauf durch. Doch hier wird es außergewöhnlich. Bevor die 5 Kilometer Laufstrecke auf der Prater Hauptallee bezwungen werden, gehen die Starter tanzend ins Rennen.

Neben einigen Goodies warten auch Essen, DJs, Fotoboxen und eine Verlosung auf die Teilnehmer. Unter allen teilnehmenden Loverunners wird ein neuer Hyundai i20 Active in Passion Red verlost.

Zweiter “Loverun” im Wiener Prater: Kosten und Details

Das Starterpaket kostet 33 Euro pro Person und 66 Euro pro Paar. Bei Nachnennung ab 14. April steigen die Kosten auf 35 bzw. 70 Euro. Dabei inkludiert sind ein Funktionsshirt, eine personalisierte Startnummer inkl. Zeitnahme-Chip, ein Loverun-Band für den Lauf, eine Finisher-Medaille, Ein Goodie Bag filled with lost of love, Verpflegung nach dem Lauf (Erdbeeren mit Sahne, Sekt, etc.) und Pokale für den 1. bis 3. Platz pro Kategorie und einem Special Award. Außerdem gilt die Buchungsbestätigung als Fahrausweis in der Kernzone Wien zwei Stunden vor bis sechs Stunden nach dem Veranstaltungsbeginn um 15 Uhr.

Die Strecke des Loveruns startet auf der Prater Hauptallee Höhe Praterzelt und verläuft über die Rustenschacherallee zur Rotundenallee und wieder zurück auf die Prater Hauptallee bis ins Ziel. Die Strecke ist mit Kilometerschildern und Herzen am Boden gekennzeichnet.

“Loverun” in Wien: Der Ablauf im Detail

Eventzentrum: Praterzelt im Areal & Gelände der Liliputbahn (Eingang – Liliputbahn Hauptbahnhof, Prater 99) Laufstart: Prater Hauptallee / Höhe Praterzelt
10.00 Uhr:Eventzentrum, Startnummernabholung, Musikalische Untermalung, Fotoboxen
15:00 Uhr: Eventzentrum, Moderationsbeginn, Food Trucks & Bar
15:30 Uhr: Blind Date Zusammenführung / Bühne Eventzentrum
16:30 Uhr: 100 m #hoegllove run (für 10 ausgewählte Paare, die sich im Vorhinein qualifizieren können – nähere Infos folgen) / Prater Hauptallee
16:40 Uhr: Warm Up / Prater Hauptallee
17.00 Uhr: Als Startschuss erklingen die Töne des Wiener Walzers – von der ersten provisorischen LOVERUN-Startlinie bis zur „richtigen“ wird getanzt!
Ab zirka 17.30 Uhr (Zieleinlauf): Hand in Hand zum Versorgungsstand / Prater Hauptallee
19.00 Uhr: Bühne Praterzelt¸Siegerehrung & Verlosung im Anschluss

(Red)

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Ohne Liebe läuft nichts: Zweiter "Loverun" am 27. April im Wiener Prater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen