ÖVP: Kurz einstimmig zum Klubobmann gewählt

Sebastian Kurz wurde zum ÖVP-Klubobmann gewählt.
Sebastian Kurz wurde zum ÖVP-Klubobmann gewählt. ©APA/ROBERT JAEGER
In einer Sitzung des Parlamentsklubs hat die ÖVP Parteichef Sebastian Kurz einstimmig zum Klubobmann gewählt.

August Wöginger wurde - ebenfalls mit 100 Prozent der Stimmen - zum ersten stellvertretenden Klubchef bestimmt, teilte eine Sprecherin der ÖVP der APA mit. Wie erwartet wurde außerdem Wolfgang Sobotka erneut als Nationalratspräsident nominiert.

In der Klubsitzung wurden zudem sieben weitere Klubobmann-Stellvertreter gewählt: Peter Haubner, Georg Strasser, Michael Hammer, Elisabeth Köstinger, Angelika Winzig, Gabriela Schwarz und Karl Bader. Alle Entscheidungen erfolgten (wie auch die Nominierung Sobotkas) laut Parteiangaben einstimmig.

"Wir haben eine sehr positive Klubsitzung gehabt", sagte Kurz im Anschluss an die Sitzung zu Journalisten. Die Stimmung sei sehr gut gewesen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • ÖVP: Kurz einstimmig zum Klubobmann gewählt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen