Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ÖVP bleibt stimmenstärkste Partei in Thüringen

# ÖVP bleibt stimmenstärkste Partei in Thüringen

Die ÖVP bleibt in Thüringen bei der EU-Wahl auf Platz eins und
baut ihre Vormachtstellung deutlich aus. Die Volkspartei erzielte
35.02 Prozent, das ist ein deutlicher Zuwachs von 5,82 Prozentpunkt
gegenüber 2014. Platz zwei ging an die Grünen, die 19.57 Prozent
erreichten und demnach 5,26 Prozentpunkt einbüßten. Die NEOS
überzeugten in Thüringen 18.11 Prozent der Wähler – eine
Verbesserung um 4,65 Prozentpunkt.

Dahinter positionierte sich die SPÖ: Die Sozialdemokraten
steigerten sich um 4,1 Prozentpunkt auf 13.72 Prozent (vierter
Platz). Die FPÖ verlor 1,04 Prozentpunkt, die Freiheitlichen kamen
auf 12.25 Prozent. Einen . EUROPA Jetzt, erstmals am Start bei der
EU-Wahl, blieb nur der letzte Platz: Die Liste des früheren Grünen
EU-Abgeordneten Johannes Voggenhuber war mit 0.53 Prozent
chancenlos.

Die Wahlbeteiligung in Thüringen betrug 46,86 Prozent: 751
Stimmen wurden gezählt.

Dieser Text wurde im Rahmen eines Prototypen der APA – Austria
Presse Agentur auf Basis der Wahlresultate (ohne Briefwahlstimmen)
automatisiert erstellt.

ELP2063 2019-05-26/23:59

()

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Politik
  • ÖVP bleibt stimmenstärkste Partei in Thüringen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen