Österreichs Außenhandel wuchs im September

Der Außenhandel Österreichs ist im September kräftig gewachsen.
Der Außenhandel Österreichs ist im September kräftig gewachsen. ©APA/FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR
Im September wuchs Österreichs Außenhandel kräftig und liegt weiter deutlich über dem Vorkrisenniveau. Der Wert der Importe lag bei 15,37 Milliarden Euro.

Österreichs Außenhandel ist auch im September kräftig gewachsen und liegt weiter deutlich über dem Vorkrisenniveau. Der Wert der Importe lag bei 15,37 Mrd. Euro, ein Zuwachs von 20,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Die Exporte erhöhten sich im Vergleich zu September 2020 um 15,9 Prozent auf 14,89 Mrd. Euro. Die Handelsbilanz wies ein Passivum in Höhe von 0,48 Mrd. Euro auf, wie aus aktuellen Daten der Statistik Austria hervorgeht.

Österreichs Außenhandel ist im September deutlich gewachsen

"Österreichs Außenhandel befindet sich weiterhin im Rallye-Modus und sieht die Corona-Krise nur noch im Rückspiegel. Mit Zuwächsen von 17,2 Prozent im Import und 15,3 Prozent im Export im Vergleich zum September 2019 liegt der Außenhandel deutlich über Vorkrisenniveau", erklärte Statistik-Austria-Generaldirektor Tobias Thomas.

Zuwächse gab es auch bei den Ein- und Ausfuhren

Zuwächse gab es auch bei den Ein- und Ausfuhren im Zeitraum von Jänner bis September 2021. Der Gesamtwert der Einfuhren lag laut vorläufigen Ergebnissen nominell bei 129,81 Mrd. Euro, das entspricht einem Wachstum von 22,5 Prozent. Der Wert der Ausfuhren stieg im Vergleich zur Vorjahresperiode um 16,3 Prozent auf 121,79 Mrd. Euro. Aufgrund des höheren Wachstums der Importe in Relation zu den Exporten erhöhte sich das Handelsbilanzdefizit jedoch auf rund 8 Mrd. Euro.

Markante Importzuwächse bei Waren aus China

Markante Importzuwächse gab es von Jänner bis September bei Waren aus China (plus 28,2 Prozent), der Schweiz (27,3 Prozent) und Italien (plus 26 Prozent). Am größten fiel der Zuwachs nach absoluten Zahlen beim für Österreich wichtigsten Handelspartner Deutschland (plus 17 Prozent) aus, wobei mit 16,4 Prozent auch ein deutliches Plus bei den Exporten verzeichnet wurde. Starke Exportzuwächse gab es zudem mit Italien (plus 27,1 Prozent) und den Vereinigten Staaten (plus 18,3 Prozent).

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Österreichs Außenhandel wuchs im September
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen