Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ÖBB verbessern Angebot für Radler: railjets bekommen Fahrradabteile

So sehen die neuen Fahrradabteile in den Railjets aus.
So sehen die neuen Fahrradabteile in den Railjets aus. ©ÖBB
Bis Ende 2016 wollen die ÖBB alle railjets umbauen und mit Fahrradabteilen ausstatten: Bis zu fünf Räder sollen in diesen abgestellt werden können. Bislang ist erst ein Zug umgebaut worden, dieser verkehrt auf der Südstrecke.
Fahrrad gewinnt an Bedeutung
Wien ist keine Fahrrad-Stadt

Wir verbessern unser Angebot für Radfahrer. Neben den S-Bahnen und den REX, den ICs und den meisten ECs, können Fahrräder nun auch im railjet mitgenommen werden“, heißt es von ÖBB-Vorstand Christian Kern. Ab Ende 2016 können Fahrräder in ganz Österreich in nahezu allen Fern- und Nahverkehrszügen mitgenommen werden. Bei den ICs und einigen ECs ist die Fahrradmitnahme bereits seit längerem möglich, in S-Bahn und Regionalzügen bei genügend freien Stellplätzen auch ohne Reservierung.

Fahrradmitnahme im railjet möglich

Nach und nach werden die ÖBB alle railjets mit Fahrradabteilen ausstatten, das Angebot zur Fahrradmitnahme wird schrittweise ausgebaut. Ende 2016 ist der Umbau der Zugflotte abgeschlossen, ab diesem Zeitpunkt werden in ganz Österreich ausschließlich railjets mit Fahrradabteilen unterwegs sein.

Erste Fahrt von Wien nach Linz am 3.4.

Die Premierenfahrt in den Süden wird am 3. April 2015 auf der Strecke Wien – Lienz stattfinden. Im nächsten Schritt werden die railjets mit Fahrradabteilen zwischen Wien und Graz bzw. Wien und Villach unterwegs sein. Danach erfolgt die Umstellung der railjets der Weststrecke. Zum Start der Fahrradsaison 2016 werden railjets mit Fahrradstellplätzen auch in den Westen (Wien-Bregenz/Zürich) verkehren. Die neun zusätzlich bestellten railjet-Garnituren, die ab Dezember 2016 die InterCitys zwischen Wien und Salzburg ersetzen, werden ebenfalls Fahrradstellplätze bieten. Die im Rahmen einer Kooperation auf der Strecke Graz – Wien – Prag eingesetzten railjets der tschechischen Bahn bieten bereits jetzt ein Fahrradabteil mit fünf Stellplätzen.

Mehr Infos zum Thema Fahrradfahren finden Sie hier.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • ÖBB verbessern Angebot für Radler: railjets bekommen Fahrradabteile
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen