Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ÖBB: Heftiger Sturm sorgt für Streckensperren

Aufgrund des Sturms kann es zu Streckensperren und Verzögerungen kommen.
Aufgrund des Sturms kann es zu Streckensperren und Verzögerungen kommen. ©APA/dpa (Sujet)
Die ÖBB informierte am Dienstag über aktuelle Streckensperren wegen umgestürzter Bäume oder anderen Gegenständen auf den Gleisen. Hier die Detalis zu den aktuellen Unterbrechungen.

Starke Sturmböen von rund 100 km/h können laut ÖBB am Dienstag für Streckenunterbrechungen wegen umgestürzter Bäumen oder anderen Gegenständen sorgen.

Auf Facebook informierte das Unternehmen über laufende Aufräumarbeiten, um gesperrte Strecken schnell wieder freizubekommen.

Hier finden Sie alle aktuellen Streckensperren und Verzögerungen auf einen Blick

Sturm hält Feuerwehren in NÖ auf Trab

In Niederösterreich hat es am Dienstag vorerst etwa 200 sturmbedingte Feuerwehreinsätze gegeben. 850 Mann waren ausgerückt, teilte Franz Resperger vom Landeskommando am späten Vormittag mit. Hotspots waren die Bezirke Baden, Mödling, Korneuburg und St. Pölten. Im Westen des Bundeslandes hatte sich die Lage wieder beruhigt.

In Ebreichsdorf (Bezirk Baden) wurde Resperger zufolge das Dach einer Wohnhausanlage teilweise abgetragen. Ein ähnliches Szenario gab es in Mitterndorf a.d. Fischa, ebenfalls im Bezirk Baden. Dort drohte ein Blechdach auf Bahngleise zu stürzen.

Foto: APA/FOTOKERSCHI /FEUERWEHR VALENTIN/PREHOFER

Lkw auf der A2 von Sturmböe erfasst

Auf der Südautobahn (A2) zwischen Leobersdorf (Bezirk Baden) und Wöllersdorf (Bezirk Wiener Neustadt) in Fahrtrichtung Graz dürfte laut dem Sprecher ein Lkw mit Anhänger von einer Sturmböe erfasst worden sein. Das Zugfahrzeug kam jedenfalls von der A2 ab. Der Anhänger stand quer und blockierte zwei Fahrstreifen. Verletzt wurde niemand.

Foto: APA/BFKDO BADEN/SCHNEIDER

Größere Schäden gab es laut dem Sprecher bis zum späten Vormittag nicht. Auch Verletzte waren nicht zu beklagen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • ÖBB: Heftiger Sturm sorgt für Streckensperren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen