Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Oberösterreich lockert Maskenpflicht ab Freitag

Oberösterreich lockert ab Freitag die Maskenpflicht in allen Geschäften und Lokalen.
Oberösterreich lockert ab Freitag die Maskenpflicht in allen Geschäften und Lokalen. ©APA
Oberösterreich lockert am Freitag die generelle Maskenpflicht in öffentlichen Räumen, Geschäften und Lokalen. In Oberösterreich wurde die Maskenpflicht am 9. Juli eingeführt.

Am 9. Juli hat das Land Oberösterreich die Verpflichtung, einen Mund-Nasen-Schutz in allen öffentlich zugänglichen Räumen, Geschäften und Lokalen zu tragen, wieder eingeführt. Grund waren damals steigende Infektionszahlen. Am Mittwoch kündigte LH Thomas Stelzer (ÖVP) an, diese strengere Regelung ab Freitag an die weniger weitreichenden Bundesvorgaben anzugleichen.

Maskenpflicht vor Einführung der Corona-Ampel gelockert

Damit soll vor der Einführung des Corona-Ampelsystems kommende Woche eine einheitliche Ausgangslage geschaffen werden. "Damit das Ampelsystem, die damit verbundene Risiko-Einstufung und dementsprechende Maßnahmen funktionieren, ist es sinnvoll, eine bundesweit gleiche Ausgangslage zu schaffen", betonten Stelzer und LHStv. Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander (ÖVP) in einer Pressemitteilung.

Eine österreichweite Ausdehnung der Maskenpflicht war laut Regierungskreisen zumindest vorerst noch kein Thema. Die Lage werde natürlich ständig evaluiert. Am kommenden Mittwoch findet jedoch der erste Ministerrat nach der Sommerpause statt, dort könnten dann je nach Entwicklung der Zahlen durchaus weitere Maßnahmen verkündet werden.

Wirtschaft erfreut über Masken-Lockerung in OÖ

Die Wirtschaft zeigte sich am Mittwoch zufrieden mit der Lockerung der Maskenpflicht in Oberösterreich. Es sei ein wichtiger Schritt für die Betriebe, so die Präsidentin der Wirtschaftskammer Oberösterreich, Doris Hummer. Das Bundesland, in dem zuletzt strengere Vorschriften galten, kehrt mit Freitag zurück zur bundesweiten Regelung für den Mund-Nasen-Schutz.

"Diese Rückkehr zu einer österreichweiten Regelung führt in den betroffenen Betrieben, insbesondere im Handel und in der Gastronomie, wieder weitgehend zu einer Normalisierung", so Hummer. Sie appellierte allerdings an alle Oberösterreicher, Hände-Hygiene-Maßnahmen und Abstandsregeln auch weiterhin diszipliniert einzuhalten. Es müsse alles getan werden, um Unternehmer und Mitarbeiter zu schützen, aber gleichzeitig Betriebsschließungen zu vermeiden.

(Nachtrag: In einer früheren Version des Artikels war von der Einführung der Maskenpflicht die Rede. Das war falsch und wurde korrigiert. Es handelt sich um eine Lockerung.)

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Oberösterreich lockert Maskenpflicht ab Freitag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen