Oberleitungsschaden verursacht Megastau

Oberleitungsschaden bei der Straßenbahnlinie 18 sorgte Montag früh für umfangreiche Staus - die Schlachthausgasse war gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet - die Straßenbahnlinie 18 war unterbrochen.

In Wien-Landstraße gibt es große Verkehrsprobleme wegen eines Oberleitungsschadens der Wiener Linien, wie ORF on berichtet. Der Verkehr wird umgeleitet.


Die Schlachthausgasse war gesperrt, damit die Wiener Linien das Kabel reparieren konnten. Die Straßenbahnlinie 18 war längere Zeit unterbrochen. Gegen 8 Uhr konnte die Sperre wieder aufgehoben werden, aber es kommt weiterhin zu Verzögerungen und umfangreichen Staus.

  • Aktuelle Verkehrsmeldungen
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Oberleitungsschaden verursacht Megastau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen