Obama kündigte Veto gegen neue Iran-Sanktionen an

Neue Sanktionen wären für Obama kontraproduktiv
Neue Sanktionen wären für Obama kontraproduktiv
US-Präsident Barack Obama hat den Kongress aufgerufen, die laufenden Atomverhandlungen mit dem Iran nicht durch neue Sanktionen zu gefährden.

Er würde einen entsprechenden Gesetzerlass des Parlamentes mit einem Veto blockieren, kündigte Obama am Freitag bei einer Pressekonferenz mit dem britischen Premierminister David Cameron im Weißen Haus in Washington an. Er bekräftigte zugleich, die Chance für einen Verhandlungserfolg stünden trotz einiger Fortschritte bei weniger als 50 Prozent. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Gespräche platzen, sei hoch. In dem Fall sei auch die Möglichkeit einer militärischen Konfrontation nicht auszuschließen, um den Iran an dem Bau einer Atomwaffe zu hindern.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Obama kündigte Veto gegen neue Iran-Sanktionen an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen