Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

O.J. Simpson der Entführung beschuldigt

Im Zusammenhang mit einem bewaffneten Raub hat die Staatsanwaltschaft in Las Vegas Football-Legende O.J. Simpson der Entführung, des Raubes und sieben weiterer Vergehen beschuldigt.

Simpson droht bei einer Verurteilung lebenslange Haft. Eines der Opfer der Simpson und seinen Komplizen zu Last gelegten Tat befindet sich nach einem Herzinfarkt im Spital, berichtete der US-Nachrichtensender CNN.

Gemeinsam mit Simpson wurden drei weitere Männer beschuldigt, mit denen er in ein Hotel in der US-Spielermetropole eingedrungen sein soll, um persönliche Gegenstände an sich zu bringen. Der Ex-Footballer wurde am Sonntag festgenommen und befindet sich seitdem in Haft. Er erklärte, die Gegenstände seien ihm gestohlen worden.

Laut Anklageschrift waren bei dem Raubüberfall am vergangenen Donnerstag in Las Vegas „eine oder mehr Handfeuerwaffen“ im Spiel. Am Mittwoch sollte Simpson dem Haftrichter vorgeführt werden.

„Sie kamen wie Polizisten oder Soldaten ins Zimmer“, berichtete eines der beiden Opfer, Alfred Beardsley, dem Nachrichtensender von dem Vorfall am vergangenen Donnerstag. „Ich glaubte, dass es sich um Sicherheitskräfte oder das FBI handelt“, sagte er.

Simpson war 1995 in einem Aufsehen erregenden Doppelmordprozess trotz erdrückender Beweislast vom Verdacht des Mordes an seiner Ex-Frau und ihrem Freund freigesprochen worden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • O.J. Simpson der Entführung beschuldigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen