AA

Nur Vorarlberg bei Inzidenz weiter unter 100

Vorarlberg bleibt bei der Corona-Ampel wohl orange.
Vorarlberg bleibt bei der Corona-Ampel wohl orange. ©pixabay.com (Sujet)
Die Corona-Fallzahlen in Österreich gehen außer in Vorarlberg überall nach oben.

Bereits fünf der neun Bundesländer, nämlich Niederösterreich, Salzburg, Burgenland, Kärnten und die Steiermark, sind bei der risikoadjustierten 7-Tagesinzidenz bei über 200 auf 100.000 Einwohner.

Inzidenz von 72,5 in Vorarlberg - sonst kein Bundesland unter 100

Diese Marke wurde von der Corona-Ampelkommission vorige Woche als Wert festgelegt, ab dem man sogar die Rücknahme von Lockerungen überlegen sollte. Auch Wien und Oberösterreich sind nicht mehr weit davon entfernt.

Bei der rohen Fallinzidenz, die keine Faktoren wie etwa Alter der Erkrankten beinhaltet, weist Vorarlberg für die vergangene Woche eine Inzidenz von 72,5 auf. Sonst ist kein Land unter 100, das eine Richtmarkte für eine Orange-Färbung ist.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Nur Vorarlberg bei Inzidenz weiter unter 100
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen