Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

November bringt weiterhin ruhiges Herbstwetter

Das herbstliche Wetter geht auch in den kommenden Tagen weiter.
Das herbstliche Wetter geht auch in den kommenden Tagen weiter. ©APA/BARBARA GINDL
Der November hat in Österreich ausgesprochen mild gestartet. Auch in den kommenden Tagen wird das ruhige Herbstwetter weitergehen.

In Österreich hat der November ausgesprochen mild begonnen. Am Montag und Dienstag wurden bis zu 23 Grad gemessen. Aktuell gibt es wieder gemäßigte Temperaturen. Nach Angeben der Wetterexperten der Österreichischen Unwetterzentrale kündigt sich weiterhin eine sehr trockene erste Novemberhälfte an.

Monatsstart war deutlich zu mild

Der Monatsstart war im November deutlich zu mild. 23,3 Grad wurden Dienstagmittag noch in Leibnitz-Wagna in der südlichen Steiermark gemessen, damit wurde hier wie auch an einzelnen anderen Wetterstationen im Land ein neuer Rekord für den Monat November aufgestellt“, sagt Manfred Spatzierer, Chefmeteorologe der Unwetterzentrale. Zu dieser Jahreszeit wären Höchsttemperaturen um 10 Grad üblich. In den nächsten Tagen wird sich das Temperaturniveau zwischen 6 und 16 Grad einpendeln.

Die kommenden Tage präsentieren sich ausgesprochen ruhig. Stellenweise halten sich in den ersten Tagesstunden zwar Nebel- und Hochnebelfelder, häufig scheint aber die Sonne. Erst ab Sonntag deutet sich im Flach- und Hügelland im Norden und Osten auch mitunter hartnäckiger Hochnebel an, mit welchem sonnige Abschnitte hier deutlich seltener werden. „Lokal ist etwas Sprühregen aus den Nebel möglich, in Summe zeigen die aktuellen Wettermodelle aber bis weit in den November hinein keinen signifikanten Niederschlag für Österreich“, so Spatzierer.

Im Wiener Umland wird es außerdem in den Nächten auf Freitag und Samstag erstmals frostig werden.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • November bringt weiterhin ruhiges Herbstwetter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen