AA

Nordkorea will Atomgespräche fortsetzen

Nordkorea will weiter an den Sechser-Gesprächen über ein Ende seines Atomprogramms teilnehmen. „Sie sind dem Prozess der Sechser-Gespräche weiter verbunden, aber haben sich nicht auf einen Termin festgelegt“.

So der britische Außenstaatssekretär Bill Rammell am Dienstag nach der Rückkehr von viertägigen Gesprächen in Pjöngjang vor Journalisten in Peking. Als Vermittler bemüht sich China um eine neue Runde wie geplant vor Ende September in Peking.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Nordkorea will Atomgespräche fortsetzen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.