Nordbahnhof: Eröffnungen, Ausstellungen und Führungen

Im Nordbahnhof Areal wartet umfangreiches Programm.
Im Nordbahnhof Areal wartet umfangreiches Programm. ©Markus Fattinger Architekturfotografie
Das Nordbahnhof-Areal in der Leopoldstadt entwickelt sich weiter. In den kommenden Wochen startet unter anderem die Ausstellung der aktuellen Wettbewerbsergebnisse und zahlreiche Programmpunkte am Areal.

Für die künftige Entwicklung des Nordbahnhof-Areal ist ein weiterer Schritt abgeschlossen. Die Wettbewerbsergebnisse für drei Hochhäuser und deren Umfeld liegen vor, die jetzt im Rahmen einer Ausstellung in der Nordbahnhalle präsentiert werden. Der tatsächliche Baubeginn ist für 2020/21 vorgesehen. Bei der Bauzeit wird mit zwei bis drei Jahren gerechnet.

Die Ausstellung des Hochhauswettbewerbs wird am 28. März von 18 bis 20 Uhr im STADTRAUM in der Nordbahnhallte eröffnet. Weitere Öffnungszeiten sind am 29. März von 15 bis 20 Uhr und am 30. März von 10 bis 18 Uhr.

STADTRAUM in der Nordbahnhalle: Ausstellungsprogramm

Im Zuge der Ausstellung wird auch der STADTRAUM in der Nordbahnhalle eröffnet. Hier ist folgendes Programm geplant.

März und April

  • Ausstellungsbetrieb STADTRAUM von 28. März bis 28. Juni – jeden Donnerstag (außer an Feiertagen), von 15 bis 20 Uhr
  • Bezirksvorstehung Leopoldstadt im STADTRAUM:
    • Sprechstunde mit Bezirksrat Bernhard Seitzam 4. April von 17 bis 19 Uhr
    • Sprechstunde mit Bezirksvorsteherin Ursula Lichtenegger am 23. Mai von 17 bis 19 Uhr
    • Sprechstunde mit Bezirksvorsteherin Ursula Lichtenegger am 27. Juni von 17 bis 19 Uhr
  • Diskussionsveranstaltung “Renaissance des Zu- Fuß-Gehens – Was leisten die neuen Stadtviertel? am 25. April von 18 bis 20 Uhr
  • Grätzeltour “Nachbarschaftsgärten” am 26. April um 16 Uhr. Eine Anmeldung unter graetzelspaziergang@wien-event.at ist erforderlich.

Mai

  • Informationsveranstaltung “Stadtentwicklung am Nordbahnhof – Stand der Dinge”- Die Eröffnung findet am 14. Mai von 18 bis 20 Uhr statt. Die Ausstellung wird dann noch von 15. bis 16. Mai zu sehen sein.
  • Grätzeltour “Begehung Bruno-Marek-Allee” am 24. Mai um 15 Uhr. Anmeldung ist unter graetzelspaziergang@wien-event.at erforderlich.
  • Sonderöffnung anlässlich der “Architekturtage Wien” am 25. Mai von 13 bis 21 Uhr

Juni

  • Diskussionsveranstaltung zum Thema “Klimawandelanpassung” am 3. Juni von 18 bis 20 Uhr
  • Sonderöffnung anlässlich der Veranstaltung “Lebenswerte Stadt” am 4. Juni von 13 bis 18 Uhr
  • Grätzelspaziergang “Kräuterkunde in der Gstetten” am 7. Juni um 16 Uhr. Anmeldung ist unter graetzelspaziergang@wien-event.at erforderlich.
  • Fotoworkshop “Lichtermeer” am 7. Juni um 19 Uhr. Anmeldung ist unter graetzelspaziergang@wien-event.at erforderlich.
  • Sonderöffnung anlässlich des 5. Filmfestivals am Wasserturm von 20. bis 23. Juni jeweils von 18 bis 21 Uhr. Vier Tage Filmschauen beim Wasserturm bei Einbruch der Dämmerung.
  • Diskussionsveranstaltung “Geschichte des Nordbahnhofs” am 27. Juni von 19 bis 21 Uhr.
  • Sommerfest “Ausklang STADTRAUM und Nordbahn-Halle” am 28. Juni von 12 bis 22 Uhr.
  • Grätzeltour “Baustelle Bildungscampus Nordbahnhof” am 28. Juni um 15 Uhr. Anmeldung ist unter graetzelspaziergang@wien-event.at erforderlich.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Nordbahnhof: Eröffnungen, Ausstellungen und Führungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen