Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NÖ: Zwei Frauen bei Arbeitsunfällen schwer verletzt

Beide Frauen wurden mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.
Beide Frauen wurden mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. ©APA/HANS PUNZ
Am Samstag wurden zwei Frauen bei Arbeitsunfällen in Niederösterreich schwer verletzt.

Zwei Frauen sind am Samstag bei Arbeitsunfällen in Niederösterreich schwer verletzt worden. Eine 44-Jährige wurde in Türnitz (Bezirk Lilienfeld) von einem herabfallenden Heuballen getroffen und zu Boden geschleudert. In Kirchschlag (Bezirk Zwettl) stürzte eine 47-Jährige aus rund 3,5 Metern Höhe auf einen Betonboden, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ.

Zwei Frauen in NÖ schwer verletzt

Die 44-jährige Frau war laut Polizei mit ihrem 52-jährigen Mann mit Renovierungsarbeiten auf ihrem landwirtschaftlichen Anwesen beschäftigt, als sie von einem herabfallenden Heuballen, der auf einem weiteren gelagert war, getroffen wurde. Der Mann, der von dem Heuballen gestreift wurde, setzte die Rettungskette in Gang und leistete Erste Hilfe. Die 44-Jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Universitätsklinikum St. Pölten geflogen.

In Kirchschlag arbeiteten eine 47-jährige Frau und ihr 49-jähriger Mann ebenfalls auf ihrem landwirtschaftlichen Anwesen. Die Frau stürzte dabei aus bisher unbekannter Ursache von gestapelten Heuballen aus rund 3,5 Metern Höhe auf einen Betonboden. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Linz geflogen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Zwei Frauen bei Arbeitsunfällen schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen