NÖ: Zwei Arbeiter nach Unfall ins AKH Wien geflogen

Die Männer wurden verletzt.
Die Männer wurden verletzt. ©APA/HANS PUNZ
Bei einem Arbeitsunfall in einem Werk der Donau Chemie wurden am Montag zwei Arbeiter verletzt. Sie wurden ins Wiener AKH geflogen.

Zwei Arbeiter sind am Montag bei einem Arbeitsunfall in einem Chemiebetrieb in Pischelsdorf, einem Teil der Marktgemeinde Zwentendorf (Bezirk Tulln), verletzt worden. Die beiden Männer wurden mit Notarzthubschraubern ins AKH Wien geflogen. Im Einsatz standen "Christophorus 2" und "Christophorus 9", berichtete ein ÖAMTC-Sprecher der APA.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Zwei Arbeiter nach Unfall ins AKH Wien geflogen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen