NÖ: Weiter erhebliche Lawinengefahr in Teilen des Landes

In Teilen Niederösterreichs herrscht erhebliche Lawinengefahr.
In Teilen Niederösterreichs herrscht erhebliche Lawinengefahr. ©APA/BARBARA GINDL
In Teilen von Niederösterreich hat auch am Freitag erhebliche Lawinengefahr geherrscht.

Stufe drei auf der fünfteiligen Skala galt nach Angaben des Warndienstes in den Ybbstaler Alpen, im Gippel-Göllergebiet und in der Rax-Schneebergregion jeweils oberhalb von 1.500 Metern. Als beachtenswert wurde im Lawinenbericht vor allem der Triebschnee bezeichnet. Am Donnerstag fielen in den betroffenen Regionen bis zu 20 Zentimeter der weißen Pracht.

Eine Schneebrettauslösung könne bereits durch die geringe Zusatzbelastung eines einzelnen Tourengehers erfolgen, wurde betont. Das Risiko dürfte am (morgigen) Samstag unverändert bleiben.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Weiter erhebliche Lawinengefahr in Teilen des Landes
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen