NÖ: Wandtresor in Kirche aufgebrochen und Bargeld gestohlen

Unbekannte erbeuteten in der Kirche Spendengeld für Kerzen.
Unbekannte erbeuteten in der Kirche Spendengeld für Kerzen. ©pixabay.com (Sujet)
In der Kirche Sankt Vitus in Kritzendorf, einer Katastralgemeinde von Klosterneuburg (Bezirk Tulln), ist am Freitag Bargeld aus einem Wandtresor gestohlen worden.

Die vorerst unbekannten Täter gelangten laut Polizeiangaben von Samstag über den offenen Haupteingang in das Gotteshaus, brachen den Safe mit einem Schraubendreher auf und erbeuteten Spendengeld für Kerzen.

Bargeld aus Tresor in Klosterneuburger Kirche gestohlen

Die Schadenshöhe wird auf 50 bis 150 Euro geschätzt. Die Täter sollen am Freitag zwischen 07.00 und 18.20 Uhr am Werk gewesen sein. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Klosterneuburg (Tel.: 059133 3220) erbeten.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Wandtresor in Kirche aufgebrochen und Bargeld gestohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen