Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NÖ: Trio mit Drogen und Softguns verstieß gegen Ausgangssperre

Zwei junge Männer und eine Jugendliche mehrfach angezeig.
Zwei junge Männer und eine Jugendliche mehrfach angezeig. ©APA
Am Mittwoch hat ein Trio mit Softguns in Herzogenburg für einen Polizeieinsatz gesorgt.

Die Uniformierten waren laut Exekutive wegen der vermeintlichen Waffen alarmiert worden. Die beiden jungen Männer im Alter von 23 und 18 Jahren sowie eine 15-Jährige hatten mit den Softgun-Langwaffen in einem nahegelegenen Waldstück geschossen.

Sie hatten zudem Cannabis konsumiert und im beeinträchtigten Zustand Fahrräder bzw. einen E-Scooter gelenkt, berichtete die Polizei. Die Beschuldigten wurden wegen Verstößen gegen das Suchtmittelgesetz, das NÖ Jugendgesetz, die Straßenverkehrsordnung und das Covid-19-Maßnahmengesetz angezeigt.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Trio mit Drogen und Softguns verstieß gegen Ausgangssperre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen