Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NÖ: Sachbeschädigung in Albrechtsberg geklärt

Die Jugendlichen beschmierten mehrere Flächen und Sitzbänke.
Die Jugendlichen beschmierten mehrere Flächen und Sitzbänke. ©LPD NÖ
Nach mehreren Sachbeschädigungen in NÖ konnte die Polizei vier Beschuldigte festnehmen. Sie zeigten sich geständig und wurden angezeigt.

Die Tatverdächtigen verübten in der Zeit vom 15. bis 18. Juni 2019 mehrere Sachbeschädigungen in Albrechtsberg, in dem sie eine Brücke, ein Denkmal, einen Stromkasten, sowie eine Betonwand und eine Sitzgarnitur mit Graffitis beschmierten. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit unbekannt.

Die Polizei Loosdorf erhielt Hinweise über die Sachbeschädigungen. Aufgrund der umfangreichen Ermittlungen konnten 2 männliche Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren, sowie 2 weibliche Jugendliche im Alter von 15 und 18 Jahren, alle aus dem Bezirk Melk, als Beschuldigte ausgeforscht werden. Die 4 Beschuldigten zeigten sich geständig und wurden der Staatsanwaltschaft St. Pölten angezeigt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Sachbeschädigung in Albrechtsberg geklärt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen