NÖ: Raser war mit 225km/h auf Südautobahn unterwegs

Dem 28-Jährigem wurde der Führerschein abgenommen.
Dem 28-Jährigem wurde der Führerschein abgenommen. ©APA/BARBARA GINDL
Am Samstag war ein Pkw-Lenker auf der Südautobahn mit 225 km/h unterwegs. Dem 28-Jährigem wurde der Führerschein abgenommen.

Ein Pkw-Lenker ist am Samstag mit 225 km/h auf der Südautobahn (A2) Richtung Graz im Gemeindegebiet von Bad Fischau-Brunn (Bezirk Wiener Neustadt-Land) unterwegs gewesen. Der 28-Jährige aus dem Bezirk Neunkirchen wurde angehalten und ihm wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Er wird der Bezirkshauptmannschaft angezeigt, teilte die Polizei am Montag mit.

NÖ: 28-Jähriger beging mehrere Übertretungen

Der Mann beging der Aussendung zufolge mehrere Übertretungen. Er überholte Fahrzeuge auf der rechten Spur und hielt den Sicherheitsabstand nicht ein.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Raser war mit 225km/h auf Südautobahn unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen