AA

NÖ: Radlerin (78) bei Überholmanöver von Pkw erfasst

Die verletzte Seniorin wurde per Notarzthubschrauber vom Unfallort abtransportiert.
Die verletzte Seniorin wurde per Notarzthubschrauber vom Unfallort abtransportiert. ©APA (Sujet)
Donnerstagnachmittag wurde eine 78-jährige Radfahrerin bei einem Unfall im Bezirk Melk schwer verletzt. Sie wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Spital geflogen.

Auf der B29 in Kilb (Bezirk Melk) ist am Donnerstagnachmittag eine 78-jährige Radfahrerin vom Pkw einer 39-Jährigen erfasst worden.

Der Zusammenstoß ereignete sich nach Polizeiangaben im Rahmen eines Überholmanövers des Autos. Die Seniorin wurde vom Bike geschleudert, erlitt dabei Verletzungen und wurde per Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Amstetten geflogen.

Die Lenkerin des Wagens gab an, dass die 78-Jährige plötzlich nach links abbiegen habe wollen. Die Frau habe auch kein Handzeichen gegeben.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Radlerin (78) bei Überholmanöver von Pkw erfasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen