Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NÖ: Pkw kollidierte mit Baum und brannte aus

Der Wagen brannte komplett aus.
Der Wagen brannte komplett aus. ©APA/FF SITZENDORF
Samstagfrüh prallte ein Pkw in Niederösterreich gegen einen Baum. Der leicht verletzte Lenker konnte sich aus dem Fahrzeug selbst befreien, bevor der Wagen in Flammen aufging. 
Bilder vom Einsatz

Ein Pkw ist Samstagfrüh auf der L 42 zwischen Sitzendorf an der Schmida und Groß (Bezirk Hollabrunn) gegen einen Baum geprallt und in Brand geraten, berichtete die Feuerwehr Sitzendorf in einer Aussendung. Der junge Lenker war kurz nach 6.00 Uhr mit seinem Wagen aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen.

Pkw ging in Flamen auf und brannte komplett aus

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto in einen Acker geschleudert und die Fahrertür abgerissen. Dadurch konnte sich der leicht verletzte Lenker selbst aus dem Wrack befreien. Nur Sekunden später ging der Wagen in Flammen auf.

Die Feuerwehr bekämpfte den Brand mit Löschschaum, konnte aber die vollständige Zerstörung des Fahrzeugs nicht verhindern. Der Lenker wurde mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Pkw kollidierte mit Baum und brannte aus
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen