NÖ: Mountainbiker bei Sturz verletzt

Der 15-Jährige wurde nach Wien geflogen.
Der 15-Jährige wurde nach Wien geflogen. ©APA
Bei einem Unfall im Downhillpark Wexl Trails wurde ein 15-Jähriger schwer verletzt. Der Jugendliche wurden mit Blessuren an der Halswirbelsäule nach Wien geflogen.

Ein 15-jähriger Mountainbiker ist Samstagnachmittag im Downhillpark Wexl Trails am Unternberg in St. Corona am Wechsel (Bezirk Neunkirchen) schwer gestürzt. Freunde des Jugendlichen setzten die Rettungskette in Gang, berichtete der ÖAMTC am Sonntag in einer Aussendung. Der Intensivtransporthubschrauber "Christophorus 33" landete direkt auf der Piste. Der 15-Jährige wurde mit einer Verletzung im Bereich der Halswirbelsäule in die Klinik Donaustadt nach Wien geflogen.

Mit Hubschrauber abgeholt

Die Streckenaufsicht des Mountainbike Parks leistete nach dem Sturz kurz nach 15.00 Uhr bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe. "Brust- und Wirbelsäulenprotektoren haben den Biker vor Schlimmeren bewahrt", teilte der ÖAMTC mit. Das Team von "Christophorus 33" hatte am Samstag der Aussendung zufolge einen einsatzreichen Tag zu bewältigen. Ein Patient mit Schädelhirntrauma wurde versorgt, weiters wurden Akutverlegungen von Personen mit Gefäßverschluss sowie Magendarmblutung durchgeführt.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Mountainbiker bei Sturz verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen