AA

NÖ: Mehrere Verletzte bei Pkw-Kollision auf der A5

Die Verletzten wurden ins Landesklinikum Mistelbach gebracht.
Die Verletzten wurden ins Landesklinikum Mistelbach gebracht. ©APA (Sujet)
Im Zuge eines Überholmanövers kollidierte ein 43-Jähriger auf der A5 in Niederösterreich mit dem Wagen eines 50-jährigen Wieners.

Bei der Kollision zweier Pkw sind am Dienstagabend auf der Nord/Weinviertel Autobahn (A5) bei Wolkersdorf (Bezirk Mistelbach) drei Personen verletzt worden.

Ein 43-jähriger Wagenlenker aus Tschechien, der in Richtung Brünn einen Lkw überholen wollte, stieß nach Polizeiangaben vom Mittwoch gegen das Kfz eines 50-jährigen Wieners, das sich auf dem zweiten Fahrstreifen befand.

Drei Verletzte bei Pkw-Kollision auf der A5 im Bezirk Mistelbach

Alle drei Verletzen waren im Pkw des Mannes aus der Bundeshauptstadt unterwegs. Neben dem Lenker erlitten seine 49-jährige Ehefrau und deren 69-jährige Mutter Blessuren. Sie wurden in das Landesklinikum Mistelbach gebracht.

Der Tscheche blieb unversehrt, obwohl sein Wagen nach dem Zusammenstoß gegen einen Lkw geschleudert wurde, wie die Landespolizeidirektion Niederösterreich in einer Aussendung berichtete.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Mehrere Verletzte bei Pkw-Kollision auf der A5
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen