Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NÖ: Internetvideo ließ Raser auffliegen

Der 46-Jährige war mit 142 km/h zu schnell unterwegs.
Der 46-Jährige war mit 142 km/h zu schnell unterwegs. ©pixabay.com (Sujet)
Wegen eines Internetvideos konnte die Polizei einen Temposünder ausfindig machen, der mit 242 km/h über die L11 in NÖ bretterte.

Ein 46-jähriger Autofahrer ist mit 242 km/h statt der erlaubten 100 km/h auf der L11 zwischen Poysdorf (Bezirk Mistelbach) und Großhofen (Bezirk Gänserndorf) unterwegs gewesen.

Polizisten wurden laut Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich vom Freitag auf den Temposünder wegen eines Internetvideos aufmerksam. Der Lenker wurde bei der Bezirkshauptmannschaft Gänserndorf angezeigt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Internetvideo ließ Raser auffliegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen