Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NÖ: Hainburg lockt am Pfingstwochenende mit Mittelaltermarkt

Am Pfingstwochenende verwandelte sich die Hainburg wieder in einen mittelalterlichen Schauplatz.
Am Pfingstwochenende verwandelte sich die Hainburg wieder in einen mittelalterlichen Schauplatz. ©VIENNA.at
Am Pfingstwochenende findet in Hainburg an der Donau wieder ein mittelalterliches Spektakel statt. Die Besucher erwartet zwei Tage lang traditionelles Handwerk, kulinarische Schmankerl und ein buntes Rahmenprogramm.

Kunststücke von Gauklern und Artisten, Kämpfe von Landsknechten und Rittern, mittelalterliche Handwerkskunst aller Art und kulinarische Highlights von Garbrätern und Wanderbäckern: Das alles und noch viel mehr erwartet die Besucher des Mittelalter-Spektakels in Hainburg an der Donau (NÖ) am Pfingstwochenende.

Mittelalterlicher Markt in Hainburg an der Donau

Für Spaß für Groß und Klein sorgen am 9. und 10. Juni atemberaubende Schaukämpfe und Fakir-Shows sowie lustige Kinderspiele. Ein weiteres Highlight ist die Greifvogel-Show am Sportplatz der Neuen Mittelschule.

Am Samstagabend steigt ein großes Abendspektakel mit allen Künstlern sowie das "Fuego de fantasia". Danach rockt Paddy Murphy die Hainburg.

Hier finden Sie Informationen zu den Preisen und das komplette Programm

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Hainburg lockt am Pfingstwochenende mit Mittelaltermarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen