AA

NÖ: Flugpolizei schnappt Einbrecher in Münchendorf

Die Männer konnten mit Wärmebildkameras ausgeforscht werden.
Die Männer konnten mit Wärmebildkameras ausgeforscht werden. ©APA-FOTO: Fritz Tschuschnig/LPK-Kärnten
Die Flugpolizei konnte in Münchendorf letzte Woche zwei mutmaßliche Einbrecher schnappen. Die Männer konnten mittels Wärmebildkamera lokalisiert und festgenommen werden.

In Münchendorf (Bezirk Mödling) ist die Flugpolizei bei der Fahndung nach zwei flüchtigen Einbrechern erfolgreich gewesen. Die Männer wurden mittels Wärmebildkamera lokalisiert und festgenommen, teilte das Innenministerium am Freitag mit.

Mehrere Einbrüche in Münchendorf

In Münchendorf war es in den vergangenen Wochen zu einer Reihe von Einbruchsdiebstählen auf einem Anhänger-Abstellplatz gekommen. Am Donnerstag in den Abendstunden wurde die Crew des Hubschraubers der Flugeinsatzstelle Wien zur Fahndung gerufen, um zwei flüchtige Einbrecher zu lokalisieren. Das vermeintliche Täterfahrzeug wurde von einer Streife angehalten, die Tatverdächtigen flüchteten laut Ministerium zu Fuß.

Unmittelbar darauf wurden die Männer vom Hubschrauber aus mittels Wärmebildkamera lokalisiert. Der Versuch, sich auf einem Baum zu verstecken, fruchtete jedoch nicht.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Flugpolizei schnappt Einbrecher in Münchendorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen