NÖ: Erde bebte im Bezirk Neunkirchen

Das Beben war für einige Menschen spürbar.
Das Beben war für einige Menschen spürbar. ©AP (Sujet)
Am Dienstag hat im Bezirk Neunkirchen die Erde gebebt. Die Erschütterungen wurden von einigen Menschen gespürt.

Im Bezirk Neunkirchen, konkret südwestlich von Ternitz, hat am Dienstagnachmittag die Erde gebebt. Die Erschütterungen der Magnitude 2,4 seien von einigen Personen schwach bis deutlich verspürt worden, berichtete die ZAMG in Wien. Schäden an Gebäuden seien nach dem um 14.31 Uhr registrierten Beben nicht bekannt und bei dieser Stärke auch nicht zu erwarten.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Erde bebte im Bezirk Neunkirchen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen