Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NÖ: Biker (43) bei Frontal-Crash mit Pkw gestorben

Der 43-Jährige erlag seinen Verletzungen an der Unfallstelle.
Der 43-Jährige erlag seinen Verletzungen an der Unfallstelle. ©pixabay.com (Sujet)
Zu einem tödlichen Unfall kam es am Donnerstag im Bezirk Tulln. Ein 43-jähriger Motorradfahrer prallte bei einem Überholmanöver gegen einen Pkw und verstarb noch an der Unfallstelle.

Ein Motorradlenker ist am Donnerstagnachmittag in seinem Heimatbezirk Tulln nach einer Frontalkollision mit einem Pkw gestorben.

Der 43-Jährige hatte in Absdorf ein Fahrzeug überholen wollen und war gegen ein entgegenkommendes Auto geprallt, berichtete die Polizei am Freitag. Reanimationsversuche durch die Rettungskräfte blieben erfolglos, der Biker erlag seinen Verletzungen an der Unfallstelle.

Tödlicher Motorradunfall im Bezirk Tulln

Die Pkw-Lenkerin, eine 36-Jährige aus dem Bezirk Tulln, hatte der Aussendung zufolge trotz Bremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern könnten. Die L45 war nach dem Unfall gegen 14.30 Uhr mehr als zwei Stunden lang gesperrt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: Biker (43) bei Frontal-Crash mit Pkw gestorben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen