NÖ: 45-Jähriger bei Sturz mit E-Mountainbike schwer verletzt

Nach einem Sturz mit dem E-Mountainbike musste der 45-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden.
Nach einem Sturz mit dem E-Mountainbike musste der 45-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden. ©pixabay.com (Sujet)
Am Donnerstag hat sich ein 45-Jähriger bei einem Sturz mit dem E-Mountainbike schwer verletzt. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Bei einem Sturz auf einem Feldweg in Kirchschlag in der Buckligen Welt (Bezirk Wiener Neustadt) hat sich am Donnerstag ein E-Mountainbiker schwere Verletzungen zugezogen. Der 45-Jährige wurde Polizeiangaben zufolge in das Krankenhaus im burgenländischen Oberwart gebracht.

Weiterer Radunfall im Bezirk Lilienfeld

Ein weiterer Radunfall ereignete sich am Donnerstag in St. Aegyd am Neuwalde im Bezirk Lilienfeld. Eine 41-Jährige hatte bei einer Abfahrt die Kontrolle über ihr Mountainbike verloren und war gestürzt. Die verletzte Einheimische wurde im Landesklinikum Lilienfeld aufgenommen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • NÖ: 45-Jähriger bei Sturz mit E-Mountainbike schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen