Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nigeria wählt Gouverneure und Regionalparlamente

Zwei Wochen nach den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen bestimmen die Bürger Nigerias am Samstag Gouverneure und Regionalparlamente des westafrikanischen Staates (ab 09.00 Uhr MESZ). Bei der Präsidentenwahl hatte der Muslim Muhammadu Buhari, ein ehemaliger Militärmachthaber, den christlichen Amtsinhaber Goodluck Jonathan besiegt.


Jonathans Volksdemokratische Partei (PDP) stellt derzeit die Gouverneure in 21 der 36 Bundesstaaten. Buharis All Progressives Congress (APC) verfügt über 14 Gouverneure. Die Gouverneure in Afrikas bevölkerungsreichstem Land verfügen über sehr viel Macht. Die Islamistengruppe Boko Haram drohte damit, die von ihr als “unislamisch” angesehenen Wahlen zu stören.

  • VIENNA.AT
  • Politik
  • Nigeria wählt Gouverneure und Regionalparlamente
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen