Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Niemetz-Schwedenbomben feierten Jubiläum

Am 14. Juni wurde das Jubiläum in Wiener Neudorf gefeiert.
Am 14. Juni wurde das Jubiläum in Wiener Neudorf gefeiert. ©Niemetz Schwedenbomben
Vor sechs Jahren wurde das österreichische Traditionsunternehmen Niements-Schwedenbomben vor dem Aus gerettet. Am Standort Wiener Neudorf fand anlässlich dazu eine Jubiläumsfeier statt.

Vor sechs Jahren wurde das Unternehmen durch Heidi Chocolat vor dem Aus gerettet. Am 14. Juni gab es anlässlich dazu eine Jubiläumsfeier in Wiener Neudorf.

Von der JubiläumsSchwedenbombentorte von Jung-Bäckerin Sophie Stolz bis zu kostenlosen Schnupper Workshops zum Schwedenbomben selbst machen und gratis Eis zu jedem Einkauf – hier konnte das süße Naschherz höher schlagen!

Niemetz-Schwedenbomben schenkt Blutspendern süßes "Danke"

Niemetz Schwedenbomben unterstützt den Start von „Gib dein Bestes“, der neuen Online-Registrierungsplattform für Blutspender, und schenkt Blutspenderinnen und Blutspendern in der Wiener Blutspendezentrale von 17. bis 23. Juni Schaumküsse.

Gute Stimmung bei Jubiläumsfeier in Wiener Neudorf

Am 14. Juni wurde das 6. Jubiläum der Rettung der Niemetz Schwedenbomben in Wiener Neudorf gefeiert. „Bereits zum sechsten Mal jährt sich der Jahrestag der Rettung und auch dieses Jahr wollen wir uns wieder bei unseren treuen Wegbegleitern bedanken. Unser Dank gilt unseren damaligen Rettern, aber auch unseren Anhängern und unseren Mitarbeitern, die uns in den letzten Jahren so hervorragend unterstützt haben“, so Mag. Gerhard Schaller, Geschäftsführer Niemetz Schwedenbomben.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Niemetz-Schwedenbomben feierten Jubiläum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen