Niederösterreich: Frauenleiche gefunden

Über die Identität der Frauenleiche in Niderösterreich noch nichts bekannt.
Über die Identität der Frauenleiche in Niderösterreich noch nichts bekannt. ©APA (Symbolbild)
Eine Frauenleiche ist am Montag im Bereich von Göstling an der Ybbs (Bezirk Scheibbs) gefunden worden. Das NÖ-LKA (Landeskriminalamt) geht ersten Angaben zufolge von einem Gewaltverbrechen aus.

Mordalarm in Niederösterreich: In Göstling an der Ybbs (Bezirk Scheibbs) ist Montagnachmittag eine Frauenleiche gefunden worden. Das LKA geht von einem Gewaltverbrechen aus. Wie die Frau zu Tode kam, sei noch nicht bekannt. Die Kriminalisten leiteten eine Suche nach ihrem bis dato nicht auffindbaren Lebensgefährten, einem Landwirt, ein. An der Suche ist laut ORF NÖ ein Cobra-Team beteiligt. Der Mann soll, da er Jäger ist, mehrere Waffen besitzen.

Mehr Informationen zu dem Fall gab es am frühen Abend noch nicht. Die Tote war auf dem Anwesen vom 14-jährigen Sohn des Mannes entdeckt worden, bestätigte das LKA einen Bericht des ORF NÖ. Der Tatort und Fundort der Frauenleiche liegt in den niederösterreichischen Alpen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Niederösterreich: Frauenleiche gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen