Niederösterreicherin knackte am Sonntag den Lotto-Jackpot

Am Sonntag gewann eine Niederösterreicherin mehr als 1,9 Millionen Euro im Lotto.
Am Sonntag gewann eine Niederösterreicherin mehr als 1,9 Millionen Euro im Lotto. ©APA
Drei Tipps auf einem Normalschein verhalfen einer 50-Jährigen aus dem Weinviertel zu einem Gewinn von mehr als 1,9 Millionen Euro. Sie war am Sonntag die Einzige, die die sechs richtigen Zahlen tippte und knackte als Sologewinnerin den Lotto-Jackpot.

Ganz genau 1.942.933,80 Euro gewann die Frau aus Niederösterreich. Bereits am Montagmorgen meldete sie sich bei den Österreichischen Lotterien, um ihren Gewinn zu bestätigen.

Beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es ebenfalls einen Sologewinn. Ein Oberösterreicher war hier per Quicktipp erfolgreich und darf sich über rund 162.000 Euro freuen. Beim Joker gab es zwei Quittungen mit der richtigen Zahlenkombination, beide wurden in Kärnten gespielt, und auf beiden war auch das “Ja” angekreuzt. Für die beiden Gewinner bedeutet dies einen Gewinn von jeweils mehr als 113.200 Euro.

Die Gewinnzahlen am Sonntag lauteten: 2, 8, 11, 13, 29, 31. Die Zusatzzahl war 24.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Niederösterreicherin knackte am Sonntag den Lotto-Jackpot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen