Niederösterreicher (51) soll bis zu 6 kg Cannabiskraut produziert haben

In Niederösterreich wurde eine Indoor-Plantage sichergestellt.
In Niederösterreich wurde eine Indoor-Plantage sichergestellt. ©LPD NÖ
Nach einem vertraulichen Hinweis stattete die Polizei einem 51-jährigen Niederösterreicher einen Besuch ab. Sie fanden eine Cannabis-Indoor-Plantage, sowie 1.000g getrocknete Blüten. Insgesamt soll der Mann sechs Kilo Cannabiskraut für den Eigenbedarf produziert haben.
Indoor-Plantage entdeckt

Die Suchtmittelgruppe des Bezirkspolizeikommandos Gänserndorf erhielt vor zwei Monaten vertrauliche Hinweise, dass in einem Wohnhaus im Gemeindegebiet von Angern an der March eine Indoor-Produktionsstätte von unbekannten Tätern betrieben wird.

51-Jähriger hat Cannabis angebaut

Aufgrund von umfangreichen Ermittlungen forschten die Polizeibediensteten einen 51-Jährigen aus dem Bezirk Gänserndorf als Verdächtigen aus. Im Zuge der Einvernahme zeigte er sich geständig, seit Herbst 2010 laufend Cannabiskraut für den Eigenkonsum angebaut zu haben. Er habe in diesem Zeitraum ca. 5.500 bis 6.000 Gramm Cannabiskraut produziert. 30 Pflanzen und ca. 1.000g getrocknetes Blütenmaterial wurden sichergestellt. Der 51-Jährige muss nach Ende der Ermittlungen mit einer Anzeige rechnen.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Niederösterreicher (51) soll bis zu 6 kg Cannabiskraut produziert haben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen