AA

Niederösterreich: Wiener Alkolenker mit 3,5 Promille gestoppt

Die Polizei zog am Freitag einen Alkolenker mit 3,5 Promille aus dem Verkehr.
Die Polizei zog am Freitag einen Alkolenker mit 3,5 Promille aus dem Verkehr. ©APA
Wo andere sich kaum noch auf den Beinen halten können, stieg ein Wiener gestern im Bezirk Neunkirchen ins Auto. Mit 3,5 Promille zog ihn die Polizei aus dem Verkehr.

Ein stark betrunkener Pkw-Lenker ist am Freitagabend auf der Südautobahn (A2) im Gemeindegebiet von Schwarzau am Steinfeld (Bezirk Neunkirchen) gestoppt worden. Ein Alkotest beim Wiener ergab 3,5 Promille, berichtete die niederösterreichische Exekutive am Samstag in einer Aussendung.

Mann hatte keinen Führerschein dabei

Der Mann wurde gegen 20.30 Uhr auf dem Parkplatz Wiener Neustadt auf der A2 Richtung Wien kontrolliert. Die Weiterfahrt wurde untersagt, der Lenker wurde der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen angezeigt. Der Führerschein konnte dem 38-Jährigen nicht abgenommen werden, weil er diesen nicht dabei hatte.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Niederösterreich: Wiener Alkolenker mit 3,5 Promille gestoppt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen