Niederösterreich: Tödlicher Verkehrsunfall bei Hollabrunn

Eine Person kam bei dem Unfall ums Leben.
Eine Person kam bei dem Unfall ums Leben. ©APA (Symbolbild)
Am Sonntagnachmittag ist auf der L39 bei Hollabrunn (Niederösterreich) ein Pkw-Lenker bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Ein Pkw war laut Angaben der Feuerwehr ungebremst gegen einen Baum gekracht. Der Mann am Steuer starb. Das Auto wurde bei dem Anprall in zwei Teile gerissen, so die FF Hollabrunn. Der tote Lenker musste mit hydraulischem Rettungsgerät geborgen werden. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Niederösterreich: Tödlicher Verkehrsunfall bei Hollabrunn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen