Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Niederösterreich: Polizei sucht Bankomatkartendieb

Auch die MNS-Maske war bei dem Verdächtigen nur eine MS-Maske.
Auch die MNS-Maske war bei dem Verdächtigen nur eine MS-Maske. ©LPD NÖ
Die Polizei Melk sucht einen Bankomatkartendieb, der Ende August die Karte einer 79-jährigen Dame gestohlen haben soll.

Ein bislang unbekannter Täter stahl am 24. August 2020, gegen 10.45 Uhr, die Bankomatkarte einer 79-Jährigen aus Salzburg, während diese Einkäufe in einem Supermarkt in Melk tätigte. Anschließend behob der bislang unbekannte Täter bei einer Bank in Melk einen mittleren dreistelligen Eurobetrag.

Der Mann soll mehrere Hundert Euro behoben haben. ©LPD NÖ

Die Polizei in Niederösterreich sucht nun mit einem Fahndungsfoto nach dem Verdächtigen. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Melk unter der Telefonnummer 059133-3130 erbeten.

(red)

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Niederösterreich: Polizei sucht Bankomatkartendieb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen