Niederländer Strootman verpasst WM-Endrunde

Strootmann muss die WM auslassen
Strootmann muss die WM auslassen
Der Niederländer Kevin Strootman wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien im Sommer verpassen. Der Mittelfeldspieler der AS Roma zog sich am Sonntag im Liga-Spiel gegen Napoli eine schwere Meniskusverletzung im linken Knie zu. "Für das Nationalteam ist das ein schwerer Schlag", sagte Bondscoach Louis van Gaal. Strootman galt als fixer Bestandteil des niederländischen Teams.


Der 24-Jährige wird laut Medienberichten nun zumindest ein halbes Jahr pausieren müssen. Die Niederlande treffen bei der WM-Endrunde in Gruppe B auf Titelverteidiger Spanien, Australien und Chile.

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Niederländer Strootman verpasst WM-Endrunde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen