Nicole Richies ist ein Fashion-Freak: "Mein Sohn geht zu Halloween als Mumie - ich wickel' ihn in Klopapier!"

Sparrow James Midnight, der kleine Sohn von Hollywood-Girl Nicole Richie ist gerade mal sieben Wochen alt – und schon will ihn seine Mami in komische Verkleidungen stecken. Zu Gast bei der TV-Show „Extra” verriet sie: „Ich werde Sparrow in Toilettenpapier einwickeln und ihn in eine kleine Mumie verwandeln”…

Für die Verkleidung ihrer Tochter Harlow ist sich die Designerin  allerdings noch nicht so sicher: Sie kann sich einfach nicht entscheiden, was sie sich und ihrem 21 Monaten alten Sprössling zu Halloween anziehen soll.

Nicole wollte eigentlich, dass Harlow wie eine Figur aus „Alice im Wunderland” angezogen ist, aber die will jetzt als Tinkerbell gehen”, so die 28-jährige Richie, die selbst allerdings genau weiß, als was sie sich verkleiden wird: Als das weiße Kaninchen aus der beliebten Kindererzählung „Alice im Wunderland”.

Joel Madden, mit dem das Starlet die zwei Kinder großzieht, wird jedoch nicht bei dem Spuk dabei sein können. Dieser muss wegen beruflicher Verpflichtungen nach Australien, hat sich aber trotzdem Gedanken über Kostüme gemacht. „Ich hatte diese Idee, dass ich der Imker sein könnte und die anderen drei die Bienen. Aber davon war Nicole nicht sehr begeistert”, so der „Good Charlotte”-Rocker.

 

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Nicole Richies ist ein Fashion-Freak: "Mein Sohn geht zu Halloween als Mumie - ich wickel' ihn in Klopapier!"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen