AA

Nicole Kidman - früher Außenseiterin

Nicole Kidman war während ihrer Schulzeit eine Außenseiterin. Schauspielerin wurde immer als Letzte zum Tanzen aufgefordert.

So erzählt die auf Hawaii geborene und in Australierin aufgewachsene Schauspielerin in der aktuellen Ausgabe der Hamburger Frauenzeitschrift „Brigitte“.

„Ich weiß noch, wie ein Bub herumschrie, weil er mit mir tanzen musste. Das machte mich wahnsinnig schüchtern, und ich habe mich nicht getraut zu sprechen, wenn Fremde um mich waren.“ Sie habe sich in Theaterrollen vergraben, um jemand anderes sein zu können, sagte die 35-Jährige über die Anfänge ihrer Schauspielerei.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Nicole Kidman - früher Außenseiterin
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.