Nicolas Cage zieht mit Filmteam nach Salzburg

"Season Of The Witch" soll auch am Großglockner, in Sportgastein und auf der Burg Hohenwerfen gedreht werden. 270 Zimmer braucht das Filmteam.

Die Hollywood-Stars Nicolas Cage und Ron Perlman brechen heute, Freitag, Abend bereits wieder ihre Zelte im Ausseerland ab. Nach einigen Drehtagen am Loser für den Mittelalter-Thriller “Season Of The Witch” zieht die rund 250-köpfige Filmcrew morgen, Samstag, in den Salzburger Pongau weiter, wie von der Filmproduktionsfirma zu erfahren war. 270 Zimmer seien für das Filmteam ab Samstag für zwei Wochen in Goldegg und einigen anderen Gemeinden im Pongau und Pinzgau gebucht, bestätigte der Präsident der Österreichischen Hoteliersvereinigung, Sepp Schellhorn, im APA-Gespräch.

Oscar-Preisträger Cage wird mit seiner Familie ab kommendem Montag in Schellhorns Hotel Seehof in Goldegg wohnen. Dort hat er einen 24-Stunden-Service für sich und seine Familie gebucht. “Da Cage ein kulturaffiner Mensch ist, werde ich mir für ihn ein Kulturprogramm in Salzburg überlegen und ihm die Stadt zeigen. Wo genau er sein wird, verrate ich nicht, da ist Rücksichtnahme gefragt. Cage braucht auch Ruhe, es geht nicht, dass die Blasmusik aufmarschiert, wo immer er auftaucht”, so der Hotelier. Gar nicht so weit von Salzburg entfernt, in der nordbayerischen Gemeinde Etzelwang, besitzt Cage auch eine kleine Burg, auf der der Neffe von Francis Ford Coppola auch gerne Zeit mit seiner Familie verbringt. Seit Wochen hat das Hollywood-Filmteam bereits Kulissen für die Dreharbeiten von “Season Of The Witch” gesucht. Laut Schellhorn dürften der Großglockner, die archaische Landschaft in Sportgastein sowie die Burg Hohenwerfen als weitere Drehorte ausgewählt worden sein.

Welche Szenen genau in Salzburg gedreht werden sollen, ist laut dem Pressesprecher der Filmproduzenten, Larry Garrison, nicht im Detail festgelegt. Bei einer Pressekonferenz sowie einem Fotoshooting am 14. November in einem der Drehorte soll darüber im Detail berichtet werden. Am Loser in der Steiermark sollen unterdessen drei extra erbaute Steingräber auch künftig als Attraktion für Touristen stehenbleiben. Manche Fans von Cage und Co. hatten sich auf dem Berg an die Stars herangepirscht und auch das eine oder andere Foto und Autogramm ergattert. Offiziell gab es aber weder für Fotografen noch Fernsehteams eine Möglichkeit, Bilder vom Set zu erhaschen. Dutzende Journalisten und mehrere TV-Stationen sind der Filmcrew seit Tagen auf der Spur.

Season of the Witch: Nicolas Cage in Wien unterwegs
Season of the Witch: Filmteam um Nicolas Cage zieht nach Salzburg
Nicolas Cage in Salzburg Video
Trailer: Ghost Rider Video
Trailer: Das Vermächtnis des geheimen Buches Video

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Nicolas Cage zieht mit Filmteam nach Salzburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen