Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nicolas Cage wurde Vater

Oscar-Gewinner Nicolas Cage und seine Frau Alice haben ihren ersten gemeinsamen Sohn nach Superman benannt. Der in New York geborene Bub heißt Kal-el Coppola Cage.

Kal-el ist der erste Name des Comic-Helden Superman, den ihm seine leiblichen Eltern auf dem fernen Planeten Krypton gaben, ehe das Kind auf der Erde landete und Clark Kent getauft wurde. Der zweite Vorname Coppola verweist auf Nicolas Cages Onkel, den Regisseur Francis Ford Coppola.

Nicolas Cage und seine Frau Alice Kim sind seit Juli 2004 verheiratet. Für den 41-jährigen Cage ist es bereits die dritte Ehe, für seine Frau Alice, die bei der Trauung 20 Jahre alt war, die erste. Sie trafen sich in einem Restaurant in Los Angeles, wo sie als Kellnerin arbeitete. Cage hat bereits einen Sohn aus einer früheren Beziehung. Er war zuvor mit seiner Kollegin Patricia Arquette und Lisa Marie Presley verheiratet. Für seine Rolle in „Leaving Las Vegas“ erhielt Cage einen Oscar.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Nicolas Cage wurde Vater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen