Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nick dementiert Beziehung zu Britney

Nick Carter hat Gerüchte zurückgewiesen, er habe eine Affäre mit Britney Spears. „Wir kennen uns nicht mal persönlich, obwohl wir mit denselben Produzenten zusammenarbeiten“.

An einer beruflichen Zusammenarbeit wäre er aber interessiert – „wenn das richtige Projekt kommen würde“.

Der 22-Jährige sagte laut „YAM!“, dass er die Trennung von seiner Ex-Freundin Mandy noch nicht vollständig verkraftet habe. „Ich habe mich halt meinen Emotionen hingegeben. Im Moment will ich einfach so leben und nur das tun, was Spaß macht. So kann ich mit meiner Trauer am besten umgehen.“

Carter bastelt zurzeit an einer Solokarriere, gehört aber offiziell noch zu den Back Street Boys. „Mein letzter Wissensstand war der, dass wir mit der Band ins Studio gehen, um eine neue CD aufzunehmen. Nach meinen Informationen soll ich auch dabei sein“, sagte er den Angaben zufolge.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Nick dementiert Beziehung zu Britney
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.