Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nichts zu feiern: Dritte Ehe für Paul McCartney

Die dritte Hochzeit von Paul McCartney soll klein ausfallen - und das sehr bald. Das verriet Verlobte Nancy Shevell der englischen Presse.
Paul McCartney und seine Nancy

Ex-Beatle Paul McCartney (68) plant für die anstehende Eheschließung mit seiner langjährigen Freundin, der Unternehmerin Nancy Shevell (51), keine große Feier oder Zeremonie. Die Trauung werde klein ausfallen und sehr bald stattfinden, sagte Shevell dem englischen Boulevardblatt “The Sun”.

Dritte Frau für Paul McCartney

Das Paar hatte sich 2007 in New York kennengelernt und ist seit fast vier Jahren zusammen. Der Verlobungsring, den McCartney für seine Zukünftige ausgesucht hat, soll von Cartier stammen und angeblich 400.000 Pfund (658.000 Euro) wert sein. Für Paul McCartney wäre es die dritte Ehe: Von 1969 bis 1998 war er mit Linda Eastman, von 2002 bis 2008 mit dem Model Heather Mills verheiratet. Die Ehe zwischen Mills und Paul McCartney endete in einem zweijährigen Rosenkrieg.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Nichts zu feiern: Dritte Ehe für Paul McCartney
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen