Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nicht sexy

Hollywood-Star und Erotik-Symbol Robert Downey Jr. findet sich überhaupt nicht verführerisch: "Ich bin doch nicht sexy! Ich bin total behaart!."

Das sagte der 40-Jährige in einem Interview der Frauenzeitschrift „Woman“. Das Selbstbild des als „Bad Boy“ geltenden Schauspielers ist ziemlich instabil: „Es gibt Zeiten, da sehe ich vieles positiv. Doch wenn ich in meinem täglichen Dasein vor mich hin vegetiere, stelle ich fest, dass ich eine ausgesprochen abgefuckte Person bin“, meinte Downey Jr., der ab dem kommenden Wochenende in der Actionkomödie „Kiss Kiss, Bang Bang“ in den Kinos zu sehen ist.

Drastisch fällt sein Urteil über seine „wilden Jahre“ und seinen Drogenkonsum aus: „Ich habe mich damals einen Scheißdreck um mein Leben gekümmert, bin faul und dumm geworden (…). Heute bin ich clean.“ Seine Rückkehr zum normalen Leben an der Seite von Ehefrau Susan habe mit seinem Alter zu tun: „Wie peinlich, wenn man mit 40 noch wie ein verlorener Junkie durch Hollywood treibt und sein Leben nicht auf die Reihe bekommt“, sagte Downey Jr. dem Blatt.

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen