Neustart nach Haft!

Da staunten die Medienvertreter vor George Michaels Haus nicht schlecht: Eben aus der Haft entlassen, gesellte sich der Popstar völlig unerwartet zu ihnen, und kündigte gutgelaunt an, sein Leben komplett umkrempeln zu wollen.

Seine 27 Tage hinter Gittern scheinen einen positiven Effekt auf George Michael gehabt zu haben: Der 47-jährige Musiker, der seit Mitte der 90er wegen seines Alkohol- und Drogenkonsums immer wieder öffentlich abgestürzt war, möchte ein neues Leben beginnen.

“Es ist fantastisch!”

Am 14. September 2010 war George Michael vor einem Londoner Gericht zu einer achtwöchigen Haftstrafe verurteilt worden, da er zugegeben hatte, am 4. Juli 2010 mit seinem Auto unter dem Einfluss von Drogen in einen Londoner Fotoladen gecrasht zu sein. Es war nicht die erste drogeninduzierte “Irrfahrt” des Popstars. Vier Wochen später stellte sich George Michael vor seinem Haus in Nord London überraschend den Presseleuten, die nach seiner Haftentlassung dort auf ihn gewartet hatten.

“Ich bin zu euch gekommen, damit ihr versteht, dass ich noch einmal von vorne anfangen möchte. Ich werde versuchen, nicht mehr vor euch Jungs davonzulaufen. Ihr werdet bald genug von mir haben, so oft werdet ihr mich nun sehen”, scherzte Michael. Der Star, der sich in den vergangenen Jahren zumeist zuhause verbunkert hatte, um einen Joint nach dem anderen zu rauchen, freute sich über seine wiedererlangte Freiheit, den schönen Tag und auf einen Spaziergang.

Entgegen zahlreicher Berichte britischer Boulevardzeitungen, die ein düsteres Bild von seiner Zeit im Highpoint Gefängnis in Suffolk gemalt hatten, äußerte sich George Michael über diese nur positiv. “Ich möchte einfach nur allen Menschen danken, die mich da drinnen unterstützt haben. Das war sehr inspirierend.” Einziger Wermutstropfen: seinen Führerschein sieht George erst in fünf Jahren wieder …

(seitenblicke.at/foto: dapd)

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen