Neujahrsbaby in Österreich: Dimo kam um 0.00 Uhr in Tirol zur Welt

Neujahrsbaby: Dimo kam um Punkt 0.00 Uhr in Tirol zur Welt.
Neujahrsbaby: Dimo kam um Punkt 0.00 Uhr in Tirol zur Welt. ©APA/TIROL KLINIKEN/SCHWAMBERGER
Um genau 0.00 ist Dimo im Landeskrankenhaus Hall geboren. Damit könnte es sich um das Neujahrsbaby 2021 handeln. Auch in Graz kam ein Bub um Punkt Mitternacht zur Welt.

Um genau 0.00 ist Dimo im Landeskrankenhaus Hall geboren. Damit könnte es sich um das Neujahrsbaby 2021 handeln.

Neujahrsbabys in Österreich: Dimo kam um 0.00 Uhr in Tirol zur Welt

Der Bub ist 51 cm groß und 3.580 Gramm schwer, teilte der Pressesprecher der Tirol Kliniken, Johannes Schwamberger, der APA in der Nacht auf Freitag mit. Das erstgeborene Kind einer Familie aus der Gemeinde Gallzein im Tiroler Bezirk Schwaz kam per Spontangeburt zur Welt. Um 0.19 Uhr ereignete sich noch eine zweite Geburt im Landeskrankenhaus Hall.

Adnan kam Punkt Mitternacht in Graz zur Welt

Das steirische Neujahrsbaby ist in der Silvesternacht pünktlich um 0.00 Uhr in Graz zur Welt gekommen. Vorzeitige Wehen hatten dazu geführt, dass Adnan bereits in der 32. Schwangerschaftswoche geboren wurde, teilte ein Sprecher der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft (KAGes) am Freitag in einer Aussendung mit. Zum Zeitpunkt der Geburt war Adnan 46 Zentimeter groß und 2.036 Gramm schwer.

Leon in Salzburg um 0.10 Uhr geboren

Das Salzburger Neujahrsbaby 2021 heißt Leon. Der 4.070 Gramm schwere und 55 Zentimeter große Bub wurde um 0.10 Uhr im Krankenhaus Hallein (Tennengau) geboren. Wie die Klinik am Freitag mitteilte, handelt es sich um das zweite Kind der in Golling lebenden Mutter. Leon hat bereits einen großen Bruder. Die Geburt verlief unkompliziert. In der Landeshauptstadt kam das erste Kind dann um 3.17 Uhr zur Welt. Das Mädchen heißt Elif und ist 3.350 Gramm schwer und 53 Zentimeter groß.

Selina in OÖ kurz nach Mitternacht geboren

Das oberösterreichische Neujahrsbaby des Jahres 2021 heißt Selina und kam 50 Sekunden nach Mitternacht im Kepler Universitätsklinikum in Linz zur Welt. Das Mädchen war bei der Geburt 4.120 Gramm schwer und 54 Zentimeter groß, informierten Landeshauptmann Thomas Stelzer und LH-Stv. Christine Haberlander (beide ÖVP) in einer Aussendung. Es handelte sich um eine Spontangeburt. Selina wohnt mit ihren Eltern in Linz.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Neujahrsbaby in Österreich: Dimo kam um 0.00 Uhr in Tirol zur Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen